Schnellanfrage

* Pflichtfelder

Kaltern

Kaltern. Da klingen die Glocken! Es ist ein Dorf voller Kultur und voller Lebenslust. Eingebettet zwischen Weingärten und -bergen, sind der Weinbau und der Weingenuss ein tragendes Element der Kalterer Gesellschaft und seiner Geschichte! Unzählige Weinevents und Kellerführungen lotsen durch die Vielfalt der Weinnuancen.

Der Kalterer See, der wärmste Badesee der Alpen, verbreitet mediterranes Flair. Die über 300 Tage voller Sonnenstrahlen tragen das Ihre dazu bei. Sonne tanken, Surfen, Baden, Tretbootfahren. La vita é bella. ‚S Lebn isch schean.

Für die Aktivurlauber öffnen sich die Fahrrad- und Wanderwege – zum Beispiel hoch zur Mendel, zu den Eislöchern oder einfach rund um den See. Die Burgenwanderungen, vorbei an der Leuchtenburg – Kalterns Wahrzeichen – lockt auch Kulturfreunde an.

Das Weindorf & seine Highlights

Schwimmen im Wald - Schwimmen im Weinberg

Planschen, paddeln, schwimmen – zwischen Uferschilf und Weinblättern: Traumwellen und Windantrieb.
Kaltern am See. Der Kalterer See ist der wärmste See der Alpen und der größte Badesee im südlichen Alpenraum. Hier sind die Seebäder bald erreicht. Dort gibt’s Liegeplätze mit herrlicher Aussicht, den Bootsverleih und alles vom Eis bis zum Mittagessen, der Sonnencreme oder der Aperitivo-Bar.
Die südliche Seite des Sees ist ein ganz besonderes Naturschutzgebiet. Im und um’s Schilf hausen unzählige Vogelarten, manche davon kriegt man selten zu Gesicht. Aber vom Aussichtsturm aus lassen sie sich besonders gut beobachten.

Die Montiggler Seen liegen mitten in den verwunschenen Mischwäldern der Nachbargemeinde Eppan. Rund um den großen Montiggler See, auf 492 Metern Meereshöhe, führen zahlreiche Wanderwege und schattige Badeplätze zu felsig verzauberten Waldufern. Im öffentlichen Schwimmbad kann man auch Ruderboote ausleihen – und im dazugehörigen Restaurant den kleinen oder großen Hunger stillen.

Zwischen Natur und Zeitgeschichte

Der Mensch kommt, der Mensch geht. Doch er hinterlässt Spuren, wie es die vielen Burgen im Überetsch beweisen. Besonders entlang der Weinstraße bieten sich einige beeindruckende Burgenwanderungen durch Weinberge und Obstwiesen an. Um nur eine zu nennen: Die Dreiburgenwanderung, eine Rundwanderung ausgehend von Missian, führt vorbei am Schloss Korb – am Kreideturm – zum Schloss Hocheppan und zurück über die Burgruine Boymont, mit dem wunderbaren Aussichtspunkt Bergfried.

Die Mischwälder der Umgebung

Altenburg, Montiggl und Mitterberg – 3 Naherholungszonen, die eines gemeinsam haben: Märchenhaften Mischwald, der für kleine und große Entdecker ein echtes Paradies darstellt! Spazieren, spielen, Waldluft tanken.

Gel(i)ebter Wein

Es muss wahrscheinlich gar nicht erwähnt werden, aber: Kaltern ist eines der ganz besonderen Weindörfer Südtirols! Hier wird nicht nur von Wein gesprochen – sondern von einer ganzen Weinkultur! Weinsafaris, Weinverkostungen, Weinfeste, -tage und Kellereibesichtigungen. In Kaltern wird Ihnen bestimmt nie langweilig!
Urige Weinfässer und in Traubensaft getränkte Weinpressen erzählen im Südtiroler Weinmuseum Wein-Geschichte(n). Mit poetisch-historischen Flurnamen leitet der Kalterer Weinweg durch die Weingärten rund ums Dorf. Und ein roter Punkt kennzeichnet die Mitgliedsbetriebe von wein.kaltern – hier wird eine ganz spezielle Auswahl von Kalterer Weinen aufgeschenkt! So auch bei uns.

Zum Veranstaltungskalender >>

Für Genusswanderer

Gemütlich durch die Weingärten, -hügel und -berge schlendern, oder auf der Mendel frische Bergluft schnuppern. Einen Almhütten-Stop einlegen, den Wandertag mit einem Aperitivo ausklingen lassen. Genießen und sich-bewegen gehen – ja, wandern! – im Jagdhof Hand in Hand. Ein bewegender Urlaub für Genusswanderer!

Vormittags am Berg und nachmittags am See

Hoch mit der Mendelbahn – ein Highlight. Dort oben zieht sich nicht nur eine unsichtbare Sprachgrenze, sondern es öffnet sich auch ein Netz an Wanderwegen.

Wander-Highlight Roen:

Eine schöne, nicht schwierige Bergwanderung mit einigen Steigungen. Ausgangspunkt ist die Bergstation der Mendelbahn.
Wegverlauf: Bis zur Halbweghütte und von dort der Markierung Nr. 521 nachgehen bis zur Romenoalmhütte und weiter bis zur Roenspitze. Von dort haben Sie einen herrlichen Rundblick über die Dolomiten und das Ortlergebiet. Ende Juni blüht die Alpenflora!
Gehzeit: ca. 3,5 Stunden

Rastenbachklamm

Plätschern zwischen dichten Blättern und Felsenbecken. Von Efeu umrankte Bäume, Wassermulden – ein beeindruckendes Natursetting! Die Rastenbachklamm ist dem Thema „Mut“ gewidmet, sie ist der sechste von sieben Besinnungswegen.

Für Genussradler

Die Radfahrer haben den Jagdhof lange schon entdeckt, denn als Qualitäts-Checkpoint ist er weithin bekannt. Schließlich liegt er im vibrierenden Zentrum von Kaltern, eingebettet in ein buntes Netz aus Fahrradwegen, vom Gardasee bis nach Meran und kreuz und quer durch Südtirol!

Außerdem ist der Jagdhof ein zertifiziertes Bikehotel und verleiht Mountain-, City- und E-Bikes an seine Gäste. Wöchentliche Radtouren und sogar Techniktraining werden vom Tourismusverein geboten!

Allein der Radweg zum und um den Kalterer See ist eine angenehme und allzeit zu empfehlende Route. Südlich von Kaltern, gegenüber der Abzweigung von der Weinstraße in die Kathreinstraße, beginnt die knapp vier Kilometer lange Strecke bis zum Ostufer des Sees.

Der Radweg Südtiroler Unterland kann ganz nach Belieben gedehnt oder verkürzt werden. Nach Norden hin Richtung Bozen und Brixen oder weiter in den Süden hinein nach Trient und Rovereto.

Für Familien

Wo die Großen sich wohlfühlen, da geht es auch den Kleinen gut! Spielecke, Kinderbetten und ein Spielkorb erwarten Mini-Jagdhof-Urlauber vor Ort. Und ein Abschiedsgeschenk sorgt dafür, dass der Aufenthalt nicht so schnell vergessen wird …

Außerdem ist auch das Kalterer Dorf ein Ort der Kinderfreunde. Besonders ausgezeichnet wurden die Kinderspielplätze in der Sportzone Altenburg: ein kleines Kinderparadies mit Rutschen, Schaukeln, Klettergerüsten und Sandkästen.
Wenn Ihre Kids mehr Action brauchen, dann ist vor allem der Wald-Erlebnis-Hochseilgarten in Altenburg ein wahres Abenteuer! Inmitten von Nadeln und Blättern stehen über 200 Plattformen mit 33 Flying-Fox-Rutschen und 9 Stationen auf dem Sumsi-Parcour zum Intensiv-Austoben bereit!

und noch mehr Spaß und sportliche Herausforderung

Kaltern und Umgebung lässt Profi und Hobbysportlerherzen höher schlagen, Surfen, Kiten, Segeln, Golf, Reiten, Joggen, laufen, Nordic walking, Fitness, Tennis, Klettern, Leichtathletik, Fußball, Minigolf, Beach Volleyball, Drachen und Gleitschirmfliegen, Fischen, Kegeln, Motorradfahren uvm. von hier aus alles kein Problem. 

Kulturfreunde aufgepasst

Opernfans, Konzertliebhaber Kunst und Theaterfreunde, werden sicherlich fündig. Zahlreiche Veranstaltungen um das Thema Musik, Kunst und Kultur begleiten uns das ganze Jahr hindurch, man könnte fast sagen wie eine kleine Kurstadt. Geheimtipp Kaltern präsentiert jedes Jahr hochkarätige Seespiele, auf der einzigen Seebühne Südtirols und Opernfreunde erreichen die Arena in Verona in einem Katzensprung.

 

Winter & Weihnacht

Der Alltag dämpft sein Stimmgewirr, die Zeit verlangsamt ihren Takt. Der Duft von Lebkuchen und gebrannten Mandeln zieht durch die Gassen, aus den Punschtassen steigt der süße Geruch von Zimt und Nelken. In der Adventszeit ist Kaltern voller Engel und hell leuchtender Christbäume.

Wir lieben Weihnachten und zelebrieren die Vorweihnachtszeit mit einem – im wahrsten Sinne des Wortes - kleinen Christkindlmarkt! Mini ist das Motto! Miniaturkrippen, Miniaturkugeln und wirklich kleine Krippenfiguren gehören zum Repertoire.

Außerdem öffnet unser kleines Weihnachtscafé seine Türen. Weihnachtsgebäck, Kaffee, Punsch für die ganze Familie. Ein bisschen „Ratschen“ - das bedeutet soviel wie Plaudern. Sich auf das Gegenüber besinnen. Und dazu weihnachtlich Gutes genießen.

„Gütesiegel“ oder „Highlight“: Wir bringen das Christkind zu Ihnen nachhause! Naja - nicht ganz, aber: Wir sind in Münchnen am Sendlinger Christkindlmarkt am Harras mit einer Südtiroler Hüttn positioniert! Zwischen Kaminwurzen, Krippenfiguren, Wein und Souvenirs finden Sie auch uns. Wir freuen uns über Ihren Besuch am Stand!

lg md sm xs